Paintball

Die Planung

Vor einiger Zeit planten Kollegen von mir, ein Paintball Tag. Da ich selber nicht so der Spieler bin, hatte ich nicht wirklich Interesse an diesen Event. Als der Termin immer näher rückte, trat ein Kollege an mich heran und Fragte mich erneut, ob ich nicht Lust hätte mit zu Spielen oder aber Fotos beim Paintball machen wollen würde. Ich sagte zu Ihm: “Lust hatte ich schon seid langen mal auf ein Paintball-Shooting.” Ich schaute in mein Terminkalender und hatte an dem geplanten Termin noch nichts vor. Termin eingetragen und der Tag konnte kommen.

Die Planung des Tages lief im Hintergrund ab und ich bekam am Rande immer nur so Teile mit, das es wohl ca. 25 Spieler werden sollen. Wo ich mir dann dachte, das wird ja Super werden und bestimmt auch eine Menge geile Fotos entstehen

Leider vielen durch Krankheit und Arbeit nach und nach immer wieder einer mehr aus. So das am Ende, nur noch knapp 10 Leute auf der Liste standen.

Der Tag

Um 10 Uhr war der Treffpunkt an der Paintball Anlage in Löhme bei Bernau (Adresse siehe unten). Gegen 9:30 Uhr trudelten wir alle nach und nach ein und es ergab sich noch eine freudige Nachricht. Einer unser Spieler, brachte noch drei Freunde mit. So das es dann 14 Spieler waren und ich als Fotograf.

Nachdem die Raucher die obligatorisch Zigarette nach der Autofahrt geraucht hatten, fanden wir uns alle zur Anmeldung zusammen.
Alle die keine eigene Ausrüstung hatten, haben die sich vor Ort geliehen und wir wurden vom Betreibern der Anlage auf die Sicherheitshinweise aufmerksam gemacht.

Also Ausrüstung schnappen und Markierer (so heißen die Waffen) mit den Paintballs bestücken. Da wir eine gerade Anzahl an Spieler hatten, konnten beide Teams mit je 7 Spielern versehen werden, die so gemischt wurden, dass erfahrene und auch unerfahrene zusammen gespielt haben.

Das Spiel

Es gibt beim Paintball verschiedene Spielarten: Speedball, X-Ball, Recreational Paintball, Big Games, Woodland und Szenario. Wir haben uns bei unserem Spiel für das Recreational Paintball entschieden. Was so viel bedeutet wie: (Freizeit-Paintball) ist der Überbegriff für jedes Paintball-Spiel, bei dem nicht im regulären Liga- oder Turnierbetrieb gespielt wird. RecBall umfasst viele verschiedene Spielarten. So gehören zum Beispiel auch Big Games und Scenario Games zur Kategorie RecBall. Es gibt viele Varianten von RecBall-Spielfeldern. So wird sowohl im Wald, als auch auf speziell angelegten Feldern oder in Hallen gespielt. Der Spielspaß, und weniger die Wettbewerbssituation, steht im Vordergrund.

Zu den verschiedenen Spielarten, kommen dann auch noch die Spielvarianten hinzu: Capture the Flag, Hit the Base, Elimination oder Deathmatch, Last Man Standing, VIP und Civil War oder Gettisburgh.

Vor jedem Spiel wird von den Teams festgelegt, welche Art und Variante gespielt wird. Nachdem wir die ersten Drei Spiele mit kleinen Unterbrechungen zum aufmunitionieren gespielt hatten, hieß es erst einmal Mittagspause und es gab für einen geringen und angemessenen Preis, etwas leckeres vom Grill.

Nach der Mittagspause, hieß es dann wieder Markierer laden und weiter ging es.

Die Paintball Anlage in Löhme umfässt 13 verschiedene Spielfelder, auf denen man sich in den verschiedenen Spielarten und Varianten voll austoben kann und jeder auf seine Kosten kommt.

Das Wetter spielte bei uns Super mit, auch wenn es bis Mittag noch sehr kalt war bei ca. Minus 3 Grad. Aber in der Bewegung beim Spielen wird einem so schnell war und man spürt die Kälte auch gar nicht mehr.

Fazit

Ich möchte mich nochmal bei allen Mitspielern bedanken, dass ihr mir die Möglichkeit gegeben habt, euch bei diesem Tag zu begleiten. Das war ein sehr lustiger Tag mit euch und es sind Super Fotos entstanden

Paintball Anlage:

Paintball Löhme Trappenhof

Trappenhöhe 1, 16356 Werneuchen
Telefon: 0176 / 96 31 32 99
www.paintball-loehme.de

, , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü